• 10. Januar 2018
  • News

Der Kanton St.Gallen setzt auf OneOffixx

Sevitec Informatik gewinnt die Ausschreibung für das Vorlagenmanagement-System für den Kanton St.Gallen und hat sich damit erfolgreich gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt. Sämtliche Anforderungen des Kantons St. Gallen können mit OneOffixx umgesetzt werden.

Im Rahmen der Einführung des Arbeitsplatzes 2015 führt der Kanton St. Gallen ein modernes und anspruchsgerechtes Vorlagenmanagement-System ein. Ziel ist ein flächendeckend einheitlicher Auftritt aller kantonalen Stellen und ein einheitliches kantonales Erscheinungsbild. Die Einführung dieses Systems soll eine Vereinfachung der Handhabung bei der Arbeit mit Vorlagen (Erstellung und Pflege sowie Anwendung) erzielen. Die Vorlagen sollen einheitlich und vollständig dem CI/CD entsprechend allen Mitarbeitenden zur Verfügung stehen. Weiterhin sollen Dienststellen die Möglichkeit erhalten, weitere Vorlagen mit individuellen Ansprüchen zu kreieren.

Von besonderer Wichtigkeit ist auch die Anbindung des Vorlagenmanagement-Systems an das künftige GEVER-System sowie individuelle Fachanwendungen.

Der Kanton St. Gallen setzt mit OneOffixx auf ein innovatives und technisch hochstehendes Produkt, mit einem optimalen Preis-Leistung Verhältnis.

Bild OneOffixx_Logo_Kanton_St.Gallen_Logo