Einwohnergemeinde Saanen

OneOffixx bietet massgeschneiderte Vorzüge

Die Einwohner­gemeinde Saanen bildet zu­sammen mit den Ge­meinden Gsteig und Lauenen das Saanen­land. Dieses liegt im west­lichen Berner Ober­land und grenzt im Norden an den Kanton Frei­burg, im Westen an den Kanton Waadt, im Süden an den Kanton Wallis und im Osten ans Simmen­tal und den übrigen Kanton Bern. Der moderne Wohl­stand der Einwohner­gemeinde Saanen liegt in den Bereichen Land­wirt­schaft, Gewerbe, Dienst­leistungen und Tourismus be­gründet sowie in der guten Zu­sammen­arbeit bzw. Soli­darität zwischen diesen vier volks­wirt­schaft­lichen Haupt­trägern. Künftig wird die Chance weithin im Motto «Gemeinsam in die Zu­kunft» liegen.

„OneOffixx ist sehr einfach zu handhaben und enorm benutzerfreundlich.“

Patrick Ummel, Fachleiter Informatik

Ausgangslage

Der Regierungs­rat des Kantons Zürich hat sich zum Ziel ge­setzt, ein ein­heit­liches Er­schei­nungs­bild zu ent­wickeln und ab An­fang 2014 ein­zu­führen. Die Bau­direktion des Kantons Zürich (BD) arbeitete bis dahin mit 600 – 800 Vor­lagen, die nur durch einen ex­ternen Tech­niker an­gepasst werden konnten und von den Be­nutzern nach eigenem Gut­dünken so um­ge­staltet wurden, dass sie teilweise nicht mehr dem CD der Bau­direktion ent­sprachen.

Lösung

Beim Vergleich mit Kon­kurrenz­pro­dukten hat OneOffixx die Be­dürfnisse der Einwohner­ge­meinde Saanen am besten erfüllt, auch in preis­licher Hin­sicht.



Im Gespräch mit Patrick Ummel, Fachleiter Informatik

Wieso haben Sie sich für OneOffixx entschieden?
Patrick Ummel meint dazu:

„OneOffixx hat unsere Ziel­­setzungen voll und ganz er­­füllt. Wir haben inner­­halb des Projekt­­budgets auch noch Er­­weiterungen vor­­ge­nommen, die ei­gent­­lich nicht ge­plant waren. Die Inte­­gration in Lobo DMS hat sehr gut funk­tioniert. Ich schätze es sehr, dass wir das be­stehen­de DMS weiter­nutzen können, dank OneOffixx ein­fach mit einem viel grösseren Funktionalitäts­umfang. Der Projekt­ablauf war stets über­sicht­lich und ge­ordnet und wir wussten jeder­zeit, wie der aktuelle Stand ist. Das Work­place Portal in SharePoint war ein ideales Hilfs­mittel.“

Mich begeistert OneOffixx, weil:

… sich OneOffixx opti­mal an unsere Be­dürfnisse an­passt und extrem flexibel ist. Das System hat uns nie ein­ge­schränkt! Mich be­geistern die Text­bau­steine, die durch alle Programme hin­durch ge­meinsam ver­wendet werden können. Sogar in nicht OneOffixx Word-Dokumenten, die von dritter Seite an uns ge­langen, das finde ich genial!

Projektinformationen
  • Öffentliche Verwaltung

  • Word, Outlook

  • 90

  • 2010 32bit

  • Lobo DMS, Empfängerselektion aus GemoWin

  • 6 Monate